top of page
Suche
  • AutorenbildHeinz Beck

EISENMANGEL ERNÄHRUNG: DAS GEHEIMNIS VON 5 UNGEWÖHNLICHEN SYMPTOMEN LÜFTEN

Eisen ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, der für die Funktionen des Körpers eine entscheidende Rolle spielt. Es ist notwendig für die Produktion von Hämoglobin, einem Protein in den roten Blutkörperchen, das den Sauerstoff durch den Körper transportiert.


Eisen ist auch für das reibungslose Funktionieren von Enzymen und des Immunsystems unerlässlich. Eisenmangel ist jedoch einer der häufigsten Nährstoffmängel weltweit, von dem bis zu zwei Milliarden Menschen betroffen sind.


Eisenmangel kann eine ganze Reihe von Symptomen hervorrufen, von denen einige ungewöhnlich sind und oft unerkannt bleiben. In diesem Artikel gehen wir dem Geheimnis von fünf ungewöhnlichen Symptomen des Eisenmangels auf den Grund.

alimentazione per carenza di ferro

HÄUFIGE ANZEICHEN FÜR EISENMANGEL

Bevor wir uns den ungewöhnlichen Symptomen zuwenden, ist es wichtig, die häufigen Anzeichen von Eisenmangel zu verstehen.


Zu den häufigsten Symptomen von Eisenmangel gehören Müdigkeit, Schwäche, Blässe, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel. Diese Symptome treten auf, weil der Körper aufgrund eines niedrigen Hämoglobinspiegels nicht genügend Sauerstoff erhält.


Eisenmangel kann auch das so genannte Restless-Leg-Syndrom hervorrufen, das durch einen unwiderstehlichen Drang gekennzeichnet ist, die Beine zu bewegen, insbesondere nachts. Weitere häufige Symptome sind brüchige Nägel, Haarausfall und eine wunde Zunge.


5 UNGEWÖHNLICHE SYMPTOME VON EISENMANGEL

Eisenmangel kann auch einige ungewöhnliche Symptome verursachen, die unbemerkt bleiben oder falsch diagnostiziert werden können. Diese fünf Symptome sind:


PICA

Pica ist ein Zustand, der durch einen unwiderstehlichen Drang gekennzeichnet ist, Nicht-Nahrungsgegenstände wie Schmutz, Kreide oder Eis zu essen. Dieser Zustand wird häufig mit Eisenmangelanämie in Verbindung gebracht, insbesondere bei Kindern und schwangeren Frauen.


ANGINA

Angina pectoris ist ein Schmerz in der Brust oder ein Unwohlsein, das auftritt, wenn das Herz nicht genügend Sauerstoff erhält. Eisenmangelanämie kann Angina pectoris verursachen, weil das Herz mehr arbeiten muss, um sauerstoffreiches Blut durch den Körper zu pumpen.


LÖFFELFÖRMIGE NÄGEL

Eisenmangel kann dazu führen, dass die Nägel dünn, brüchig und löffelförmig werden. Dieser Zustand wird als Koilonychie bezeichnet und ist häufig mit schwerer Eisenmangelanämie verbunden.


SYNDROM DER RUHELOSEN BEINE

Das Syndrom der unruhigen Beine ist ein Zustand, der durch einen unwiderstehlichen Drang gekennzeichnet ist, die Beine zu bewegen, insbesondere nachts. Eisenmangelanämie ist eine der häufigsten Ursachen des Restless-Leg-Syndroms.


DEPRESSION

Eisenmangelanämie kann auch zu Depressionen, Angstzuständen und anderen psychischen Problemen führen. Dies liegt daran, dass Eisen für die Produktion von Neurotransmittern, einschließlich Serotonin, das die Stimmung reguliert, unerlässlich ist.



globuli rossi sangue osssigeno

DEN ZUSAMMENHANG ZWISCHEN EISENMANGEL UND DIESEN SYMPTOMEN VERSTEHEN

Eisen ist für das reibungslose Funktionieren des Körpers unerlässlich, und Eisenmangel kann eine Vielzahl von Symptomen verursachen. Wenn der Körper nicht genügend Eisen erhält, kann er nicht genügend Hämoglobin produzieren, das den Sauerstoff durch den Körper transportiert.


Dies kann zu Müdigkeit, Schwäche und Kurzatmigkeit führen. Eisenmangel kann auch das Immunsystem beeinträchtigen und den Körper anfälliger für Infektionen machen.


Pica, Angina pectoris, löffelförmige Nägel, das Syndrom der unruhigen Beine und Depressionen werden alle mit Eisenmangelanämie in Verbindung gebracht. Pica tritt auf, weil der Körper ein Verlangen nach eisenhaltigen Nahrungsmitteln hat.


Angina, löffelförmige Nägel und das Syndrom der unruhigen Beine treten auf, weil der Körper aufgrund eines niedrigen Hämoglobinspiegels nicht genügend sauerstoffreiches Blut erhält.


Depressionen und andere psychische Probleme treten auf, weil Eisen für die Produktion von Neurotransmittern, einschließlich Serotonin, unerlässlich ist.


WIE MAN EISENMANGEL RICHTIG DIAGNOSTIZIERT

Eisenmangel wird durch Bluttests diagnostiziert, bei denen der Hämoglobin-, Ferritin- und Eisengehalt im Blut gemessen wird. Hämoglobin ist das Protein, das den Sauerstoff im Blut transportiert, Ferritin ist das Protein, das Eisen speichert, und Eisen ist der Mineralstoff, der für die Produktion von Hämoglobin unerlässlich ist.


Ein niedriger Hämoglobinwert, ein niedriger Ferritinwert und ein niedriger Eisenwert weisen auf eine Eisenmangelanämie hin.


Es ist wichtig zu wissen, dass Eisenmangel auch durch andere Faktoren wie Schwangerschaft, Menstruation und Magen-Darm-Blutungen verursacht werden kann. Daher ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache des Eisenmangels zu ermitteln.


LEBENSMITTEL MIT HOHEM EISENGEHALT

Die beste Art, Eisenmangel vorzubeugen und zu behandeln, ist der Verzehr von Lebensmitteln, die viel Eisen enthalten. Zu den besten Eisenlieferanten gehören rotes Fleisch, Geflügel, Fisch, Bohnen, Linsen, Spinat und angereicherte Getreideprodukte.


Es ist wichtig, eisenhaltige Lebensmittel zusammen mit Vitamin-C-reichen Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten, Tomaten und Paprika zu verzehren, um die Eisenaufnahme zu verbessern.


TIPPS ZUR STEIGERUNG DER EISENAUFNAHME

Die Eisenaufnahme kann durch den Verzehr von eisenhaltigen Lebensmitteln zusammen mit Vitamin-C-reichen Lebensmitteln verbessert werden.


Vermeiden Sie unbedingt den Verzehr von kalziumhaltigen Lebensmitteln wie Milchprodukten, Kalziumpräparaten und Antazida zusammen mit eisenhaltigen Lebensmitteln, da Kalzium die Eisenaufnahme hemmen kann.


Der Verzehr von eisenhaltigen Lebensmitteln zusammen mit Lebensmitteln, die Häm-Eisen enthalten, wie z. B. rotes Fleisch, kann die Eisenaufnahme ebenfalls verbessern.


EISENPRÄPARATE UND IHRE WIRKSAMKEIT

Eisenpräparate werden häufig Personen mit Eisenmangelanämie verschrieben. Eisenpräparate sind in verschiedenen Formen erhältlich, darunter Tabletten, Kapseln und Flüssigkeiten.


Eisenpräparate können Nebenwirkungen wie Verstopfung, Übelkeit und Magenverstimmungen verursachen.

Daher ist es wichtig, vor der Einnahme von Eisenpräparaten einen Arzt zu konsultieren.

alimenti ricchi di ferro

LEBENSSTILÄNDERUNGEN ZUR VORBEUGUNG VON EISENMANGEL

Neben dem Verzehr von eisenhaltigen Lebensmitteln gibt es eine Reihe von Änderungen in der Lebensweise, die einem Eisenmangel vorbeugen können. Dazu gehören:

  • Verzicht auf Tee und Kaffee zu den Mahlzeiten, da sie Verbindungen enthalten, die die Eisenaufnahme hemmen.

  • Kleine, häufige Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich nehmen, um die Eisenaufnahme zu verbessern.

  • Verzicht auf das Rauchen, da es die Eisenaufnahme hemmen kann.

  • Genügend Schlaf, da Schlafmangel das Immunsystem beeinträchtigen und das Risiko von Infektionen erhöhen kann.

SCHLUSSFOLGERUNGEN UND WICHTIGE HINWEISE

Eisenmangel ist ein weit verbreiteter Nährstoffmangel, der eine breite Palette von Symptomen verursachen kann, darunter auch einige ungewöhnliche. Pica, Angina pectoris, löffelförmige Nägel, das Syndrom der unruhigen Beine und Depressionen werden alle mit Eisenmangelanämie in Verbindung gebracht.


Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren, um die Ursache des Eisenmangels festzustellen und eine eisen- und Vitamin-C-reiche Ernährung einzuhalten. Durch eine Änderung des Lebensstils und eine eisenreiche Ernährung kann Eisenmangel vorgebeugt und behandelt werden, was die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden verbessert.


Wenn Sie glauben, dass Sie unter Eisenmangelsymptomen leiden, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, um die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln und die beste Behandlungsmethode zu finden. Die Aufnahme von eisenhaltigen Lebensmitteln in Ihre Ernährung und die Änderung Ihres Lebensstils können dazu beitragen, Eisenmangel in Zukunft zu vermeiden.


Comentários


bottom of page